Tag Archiv für Trojaner

Wie kann man einen Trojaner sicher entfernen?

Trojaner sind Schadprogramme, die wie ein Trojanisches Pferd die Malware durch die Hintertür einschleusen und dann Schaden auf dem Rechner verursachen, häufig innerhalb von Spielen, halb- und illegalen Filmprogrammen oder als E-Mail-Anhang. » Weiterlesen

Trojaner

Die Geschichte um die Trojaner ist mittlerweile fester Bestandteil des Geschichtsunterrichtes an Schulen: Um den Angriff auf die Stadt Troja besser tarnen zu können, bauten die Griechen ein riesiges Pferd aus Holz. In dessen Bauch versammelten sich die Krieger. Das Tier wurde Troja als Geschenk überreicht und in die Stadt gefahren. Während der Nacht entstiegen die Soldaten ihrer Tarnung und griffen an. Doch handelt es sich dabei nicht nur um eine rein mythologische Begebenheit. Die Gefahr der Trojaner ist leider auch vielen Computernutzern bekannt. Sie verwenden ein scheinbar nützliches Programm, starten dabei aber den nicht erkennbaren Schädling.

Trojaner sind kleine Dateianhänge, die an ein reguläres Programm angeheftet wurden. Wird die Datei ausgeführt, beginnt unbemerkt der Setup-Prozess des Trojaners. Er hinterlässt auf der Festplatte meist Malware – und somit eine kleine Anwendung, die Passwörter, Tastenkombinationen und ähnliche brisante Daten speichern kann. Ebenso ist es möglich, einen Trojaner derart zu gestalten, dass sich der Computer etwa über ein Netzwerk fremdsteuern lässt. Solche Trojanischen Pferde lassen sich an jedes normale Programm befestigen und werden daher oft bei kostenlosen Downloads aus dem Internet übertragen. Allerdings besteht darin auch eine Notwendigkeit für die Hacker, denn die Trojaner können sich im Gegensatz zu Viren nicht selbst verbreiten.

Der Einsatz dieser Schädlinge ist seit Mitte der 70er Jahre bekannt. So wurde sie unter anderem als erpresserisches Mittel eingesetzt, diente im Kalten Krieg jedoch auch einmal als Waffe: Eine von den USA an die Sowjetunion gelieferte Software verursachte einen Defekt an einer Gasleitung und führte dadurch eine Explosion herbei. Allerdings sind die meisten der heute eingesetzten Trojaner weitaus harmloser. Mit Programmen zum Virenschutz und zur Erkennung von Malware können sie häufig sehr schnell gefunden und entfernt werden. Zumal es ohnehin spannender ist, die Mythen um die Trojaner im Geschichtsbuch nachzulesen, statt sie auf dem PC bekämpfen zu müssen.