Entsorgen Sie ihre Festplatten richtig?

Festplatten richtig entsorgen

Wissen Sie, wie Sie Ihre Festplatten richtig entsorgen? Sind sie sich sicher, dass all Ihre Daten auf Ihren alten Festplatten dauerhaft gelöscht sind? Wir geben Ihnen ein paar Tipps damit Sie in Zukunft sich keine Sorgen mehr um Ihre Daten machen müssen.

Gelöscht ist nicht gleich gelöscht

Wer seine Dateien aus dem Papierkorb, seinen alten Festplatten oder Massenspeichergeräten „dauerhaft löscht“ und glaubt, die Arbeit sei damit getan und die Dateien der alten Festplatten wären nie wieder für jemanden zugänglich, der liegt falsch. Denn nur, wenn man mit der richtigen Software anrückt und eine ordnungsgemäße Formatierung und Löschung der Dateien durchführt, kann man sich sicher sein, dass keine anderen mehr Zugriff auf alte, verschwunden geglaubte Bilder, Videos oder Dokumente haben.

Welche Software hilft?

Es gibt Software, die das ordnungsgemäße Löschen von Festplatten erleichtern und zur Einfachheit werden lassen. Die Software „Secure Eraser“, die Sie gratis zum Download aus dem Internet erhalten, überschreibt ihre Festplatten-Daten mehrmals, berücksichtigt hierbei viele internationale Standards bezüglich Sicherheit und ermöglicht so, dass die Daten nicht wiederhergestellt werden können. Das Programm ist selbsterklärend und auch von nicht erfahrenen Usern bedienbar.

Andere Möglichkeit

Eine andere Möglichkeit (von Windows Nutzern), ihre Festplatten einfach und effizient bzw. dauerhaft zu löschen ist es, den Befehl „cipher /w:Ordner oder Datei“ einzugeben – dieser löscht die entsprechende Datei oder den entsprechenden Ordner dauerhaft und unwiederbringlich. Da man aber nicht nur Ordner der Festplatten löschen kann, eignet sich für die komplette Löschung dieser eine Software.

Löschvorgang von Festplatten kann Stunden dauern

Wer seine ganze Festplatte löschen will, braucht Zeit, da das mehrfache Überschreiben der Daten, viel Zeit in Anspruch nimmt. Hierbei kommt es natürlich darauf an, wie viele Daten man hat und welches Datenvolumen die Festplatte hat.

Zusammenfassend kann man sagen, dass es sicherlich die Zeit und Mühe wert ist, die die Löschung einer Festplatte benötigt, da man somit sicher sein kann, dass kein anderer mehr auf private Daten zugreifen kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *